Wurzelkanalbehandlung

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist, einen Zahn zu erhalten, dessen Nerv zwar noch vital, aber irreversibel entzündet oder abgestorben ist. Wir entfernen das Nervengewebe aus dem Wurzelkanal, erweitern ihn und entfernen dabei das umgebende infizierte Wurzeldentin. Abschließend wird der Wurzelkanal gefüllt und der Zahn mit einer Aufbaufüllung versorgt, die durch einen Glasfaserstift im Wurzelkanal verankert wird. Um die Stabilität des wieder aufgebauten Zahns nach der Behandlung zu gewährleisten benötigt der Zahn anschließend noch eine Krone.  

Sie haben Fragen zum Thema Wurzelkanalbehandlung? Kontaktieren Sie uns in unserer Zahnarztpraxis in Ingelheim!

Zum Kontakt

© 2019 Praxigemeinschaft Dr. med. dent. S. Meyer, Rheinstraße 223, 55218 Ingelheim am Rhein